EIP-Agri-Projekt 2020-2023

Es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun.

J. W. v. Goethe

Aktiver Klimaschutz - Wir tun was

Wir wollen etwas zum Positiven verändern und haben deshalb dieses zukunftsweisende Forschungsprojekt auf den Weg gebracht. Als vielseitig aufgestelltes Team bringen wir umfangreiches Wissen und jahrzehntelange Praxiserfahrung mit, u. a. aus den Fachbereichen Ökologie, Bodenkunde, Grünlandbewirtschaftung und Milchviehhaltung.

Warum tun wir das?

Unsere Welt, wie wir sie kennen, verändert sich "plötzlich" sehr rasant.  Dadurch sind wir alle gezwungen, unsere Verhaltensweisen anzupassen. Wir erfahren gerade auf die unsanfte Tour, dass altbewährte Systeme, Theorien, Praktiken und Denkmuster nicht mehr passen. Alternativen sind gefragt, die sich im Ansatz grundlegend von bisherigen Modellen und Herangehensweisen unterscheiden und wirkungsvoll sind. In diesem Projekt tun wir genau das: Wir entwickeln und überprüfen neue Strategien, um die Zukunft der Landwirtschaft und die Grundversorgung mit Lebensmitteln zu sichern. Wir sind überzeugt, dass gerade im Hinblick der zu erwartenden Umwelt- und Klimaveränderungen, die Erkenntnisse von KUHproKLIMA für die zukünftige Ausrichtung der (Grün-)Landwirtschaft wegweisend sein werdem.

Neben zahlreichen Informationsveranstaltungen und Veröffentlichungen während der Projektlaufzeit, werden wir am Ende einen Best-Practise-Leitfaden erstellen, der kostenlos auf unserer Webseite zur Verfügung stehen wird.

Zur Finanzierung haben wir EU-Fördergelder beantragt, die Mitte März 2020 bewilligt wurden. Die Mittel werden jedoch nicht die gesamten Kosten dieses gemeinnützigen Projekts abdecken und können nur zweimal jährlich abgerufen werden. Damit die Umsetzung wie geplant gelingen kann, müssen wir zusätzlich zu unserer Arbeitsleistung eine Eigenfinanzierung von genau 182.519,54 € leisten.  Wir freuen uns sehr über die finanzielle Unterstützung engagierter Menschen und Institutionen, die sich ebenso wie wir für eine nachhaltige Landwirtschaft einsetzen und einen aktiven Klimaschutzbeitrag leisten wollen. Jeder Betrag ist willkommen und kann direkt über die nebenstehende Bankverbindung unter dem Stichwort "KUHproKLIMA" eingezahlt werden.

Bitte treten Sie mit uns über das nebenstehende Formular in Kontakt, wenn Sie uns mit einem größeren Betrag fördern möchten und/oder eine Spendenbescheinigung benötigen.

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!!!

 

Ich helfe mit

 

Ich unterstütze das KUHproKLIMA-Team mit folgendem Betrag:

 

1000 Dank für Ihren großzügigen Beitrag. Sie unterstützen hiermit ein wegweisendes Projekt!

 
 

Bankverbindung

Hans Lindner Stiftung

Verwendungszweck: KUHproKLIMA

IBAN: DE 62 7432 0073 0370 3135 55                       

BIC:  HYVEDEMM433